Samstag, Dezember 16, 2017

Ich305

Meine Damen und Herren, wir sind eine Sendung mit Hörerbeteiligung, deswegen jetzt in der Leitung Herr Bruhns aus Raesfeld.

Hallo.

Hallo.

Ja, ich wollte mal sagen, dass ich Ihre Sendung sehr gerne höre, ich bin etwas aufgeregt, entschuldigen Sie mich.

Nein, Herr Bruhns, das ist eine Sendung für unaufgeregte Menschen, bitte stellen Sie Ihre Frage oder verbleiben Sie irgendwo.

Ok, gut, also ich würde gerne vom Studioexperten wissen, was eigentlich passiert, wenn ein wichtiger Brief ankommt, man aber keine Hände hat, um ihn zu öffnen. Also man hat im allgemeinen schon Hände, gesunde sogar, aber beim Anblick dieses Briefes verkümmern sie. Was ist zu tun?

...

Ja, was kann ich tun? Ist es eine bewusste Reaktion? Soll ich Anstrengungen unternehmen, die es besser machen?

Herr, äh...

Bruhns, ein blöder Name, ich weiß. Mein Vater hat eine Tapetenfirma.

Experte: Ich sehe da wenig Chancen.

...

...

Klick.

Keine Kommentare: